Urlaubsort Stolzenhagen (Oder)

Lage von Stolzenhagen

Der Ort Stolzenhagen liegt im Nationalpark Unteres Odertal. Idylische in einer von der Eiszeit geprägten sanften Hügellandschaft, sowie an der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße und Oder gelegen, ist der Ort ein Geheimtip für Touristen die Natur pur erleben wollen.

Die Oder im Osten des Ortes bildet die Staatsgrenze zu Polen. Nördlich und östlich von Stolzenhagen beginnt der Nationalpark Unteres Odertal. Erkunden Sie die Schönheit der Natur durch Wanderungen zu Fuß oder mit dem Rad. Folgende Radwege durchlaufen Stolzenhagen: Fahrrad

Der nächstgelegene Fahrradverleih befindet sich im Nachbardorf unter der Adresse:

Fahrradverleih J. Lochmann
Oderberger Str. 8
16248 Lunow-Stolzenhagen
Tel. 0171-8494269

Der nächstgelegene Kanuverleih befindet sich in Oderberg, ca. 13 km von unserer Unterkunft entfernt. http://kanu.barnim.de

Sehenswert in Stolzenhagen ist der Geologischer Garten. Bei einer geführten Wanderung durch den Erlebnisbereich wird den Besuchern die landschaftsgestaltende Rolle der Eiszeit anschaulich vermittelt.

Stolzenhagen als nordöstlichste Gemeinde im Kreis Barnim gelegen, gehört geschichtlich zur Uckermark. Die Besiedelung des Ortes erfolgte schon zu frühgeschichtlichen Zeiten. Stolzenhagen wird 1315 erstmalig urkundlich erwähnt. Zu dieser Zeit bestand es aus einem Fischerdorf (slawischer Kietz) und einem deutschstämmigen Bauerndorf.

Stolzenhagen ist ein Ortsteil der Gemeinde Lunow-Stolzenhagen mit 222 Einwohner. Die Gemeinde entstand am 01. März 2002 aus dem freiwilligen Zusammenschluss der Gemeinden Lunow und Stolzenhagen. Die Gemeinde gehört zum Amt Oderberg und Kreis Barnim.

Fotoansichten von Stolzenhagen gibt es in der Fotogalerie.